+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Selbsthilfeangebote

für Betroffene, Angehörige, an Selbsthilfe Interessierte
  • Informationen und Beratungen über Formen, Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe
  • Vermittlung an bestehende Gruppen
  • Weitervermittlung an andere professionelle Hilfesysteme und Dienstleister

 

für bestehende oder in Gründung befindliche Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung bei der Gruppenneugründung
  • Informationen und Beratungen zur Arbeits-/Wirkungsweise der Selbsthilfe
  • Konfliktbearbeitung/ Mediation
  • Informationen und Beratung zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Vermittlung von Dozenten, Technik und ggf. Räumen für die Gruppenarbeit
  • Informationen über Fördermöglichkeiten von Selbsthilfegruppen
  • Organisation von Fortbildungen, Erfahrungsaustauschen und Selbsthilfetagen
 
für professionelle Fachkräfte und Einrichtungen
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern und Fachkräften des Gesundheits- und Sozialwesens zur Freisetzung von Synergieeffekten für die Selbsthilfe, Betroffenen und Gruppen
  • Durchführung gemeinsamer öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen
  • Schaffung eines Selbsthilfe freundlichen Klimas
  • Etablierung der Selbsthilfe als Ergänzung zum bestehenden medizinisch-therapeutischen Sektor
  • Netzwerk-/Kooperationspartner: MGH Lauchhammer, Freiwilligenagentur KES, Selbsthilfekontaktstellen im Land Brandenburg, LAGS, Sozialdienst Klinikum Niederlausitz, Sozialpsychiatrischer Dienst, AK Behindertenhilfe des Landkreises, AK Sucht und viele weitere

 

im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Gesundheits-/Selbsthilfetagen zur öffentlichkeitswirksamen Verbreitung des Selbsthilfegedankens in der Gesellschaft
  • Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen von Drittanbietern (MVZ, LausitzMesse, Brandenburgtag usw.)
  • Organisation von gesundheitsbezogenen und psycho-/sozialen Veranstaltungen bspw. Arztvorträge, sozialrechtliche Themen usw.
  • Intensive PR- und Pressearbeit
  • Erstellung Selbsthilfegruppenwegweiser und PR-Materialien und Verteilen derselben bei den Zielgruppen, insbesondere den Netzwerk- und Kooperationspartner
  • Erstellen von Rundbriefen/-emails an sämtliche Zielgruppen